Drei Länder, eine Region

 

Die Metropolregion Rhein-Neckar steht vor einer besonderen Herausforderung. Sie umfasst Teile der drei Bundesländer Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz. Hierdurch ergeben sich Vorteile, aber auch Schwierigkeiten. Eines der größten Probleme für die Region ist die Tatsache, dass es in jedem Bundesland eigene Landesplanungsgesetze gibt. Aufgrund der engen Verflechtungen innerhalb der Metropolregion Rhein-Neckar ist hier eine planerische Zusammenarbiet aber sinnvoll. Deshalb wurde nach Möglichkeiten gesucht, über die Ländergrenzen hinweg gemeinsam zu planen.

Eine Lösungsmöglichkeit für eine länderübergreifende Zusammenarbeit stellt hier ein so genannter Staatsvertrag dar. Ein Staatsvertrag ist ein Vertrag zwischen zwei oder mehreren Ländern, der Absprachen schriftlich festhält. In der Metropolregion Rhein-Neckar sind drei Länder beteiligt: Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz.

 

 

http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:Coat_of_arms_of_Hesse.svg&filetimestamp=20060514124214

 

 

http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:Coat_of_arms_of_Rhineland-Palatinate.svg&filetimestamp=20081202005104
http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:Grosses_Landeswappen_Baden-Wuerttemberg.svg&filetimestamp=20110328075213

Landeswappen Hessen

Landeswappen Baden-Württemberg Landeswappen Rheinland-Pfalz
    Q